Beiträge

Dank cleverem Engineering entwickelt die Scheurer Swiss GmbH einmalige Composite-Carbon-3D-Druck-Bauteile für High-Tech-Segelkatamaran.

Türkises Wasser stilvoll und friedlich an Bord eines luxuriösen High-Tech-Segelkatamarans erkunden oder die Ozeane schnell überqueren – das bietet Moonwave Gunboat 60/03 mit ihrem Hybridsystem ihrem Besitzer und seinen Gästen. Der Kohlefaserkatamaran wird von zwei kompetenten und freundlichen Crewmitgliedern betreut, dies auf dem neuesten Stand der Technik.

Die Moonwave-Crew hat kürzlich hochmoderne und äußerst effiziente karbonverstärkte 3D-Komponenten aus der Feder der Scheurer Swiss GmbH bestellt. Nur dank ausgeklügelter Engineering-Technik und eines einzigartigen Verbindungsmechanismus wurde es möglich, Composite-Carbon-3D-Druck-Bauteile mit den erforderlichen Abmessungen zu entwickeln. Die Teile werden in ein hochmodernes Titan-Ruderlagersystem eingebaut – für diese Anwendung sind Präzision, Gewicht und Festigkeit ausschlaggebend. Mit Durchmessern von bis zu 630 mm, einer beeindruckenden Größe für zwei 3D-gedruckte Komponenten, werden die Lagerträger zukünftig ein wesentliches Element sein, um die Steuerung des Luxuskatamarans noch einfacher zu gestalten.

Mit dem richtigen Engineering findet die innovative Technologie „Composite-Carbon-3D-Druck“ die unglaublichsten Anwendungsgebiete – wir beraten Sie gerne auf der Reise zu einer ultra-leichten, extrem stabilen Zukunft!

Profitieren auch Sie vom umfassenden Leichtbau-Know-how aus über 30 Jahren Formel 1-Engineering und unserem schweizweit einzigartigen Komplettservice im Bereich der Faserverbundwerkstoffe >>

Mehr zum High-Tech-Luxuskatamaran Moonwave Gunboat 60/03 >>